elton john & his swiss fan club

we are so thankful while you're in the world

Paris, L'Olympia, 05./06.02.2016
Showcase zum neuen Album "Wonderful Crazy Night"
Konzert-Bericht von Marcel Zürcher / Fotos von Daniel Würsch und Thomas Wisler
 
 
Elton und Band spielten während drei Abenden (05.-07.02.2016) Promo-Shows für das neue Studio-Album Wonderful Crazy Night. Die Shows waren ein gelungener Mix aus neuem Material, Greatest Hits sowie eine Rarität (Burn Down The Mission).
 
Während Thomas, Daniel und Mirjam das erste der drei Konzerte besuchten und begeistert waren, stiess ich am Samstag für das zweite Konzert zur Gruppe dazu. Vor dem Konzert wurde Paris kurz besichtigt - ja, es war in der Tat sehr kurz, blieben nur ca. zwei Stunden Zeit bis zum Nachtessen, welches wir ganz in der Nähe des Olympia (Konzerthalle) genossen.
 
Das Publikum war von Anfang an bestens gelaunt, spätestens bei Elton's Begrüssung mit den Worten "We wanted to play this three concerts in Paris, especially what happened in November" (damit meinte er die Terroranschläge).
 
Insgesamt sechs neue Songs wurden gespielt, wobei In The Name Of You nur an den ersten beiden Shows gespielt wurde - auch spannend: Zum Abschluss gab's Guilty Pleasure, einer der neuen Songs. Châpeau Elton, dass du immer noch Neues ausprobierst. Bleibt zu hoffen, dass auf der weiteren Wonderful Crazy Night-Tour der eine oder andere neue Song im Set bleibt. Live funktionieren die Songs nämlich brilliant!
 
 
Setlist:
Funeral For A Friend / Love Lies Bleeding
Bennie And The Jets
Levon
Looking Up
A Good Heart
Daniel
Tiny Dancer
Philadelphia Freedom
Goodbye Yellow Brick Road
Rocket Man
Wonderful Crazy Night
Blue Wonderful
I Guess That's Why They Call It The Blues
Sad Songs (Say So Much)
In The Name Of You (nur 05./06.02.2016)
Burn Down The Mission
Sorry Seems To Be The Hardest Word
Don't Let The Sun Go Down On Me
The Bitch Is Back
I'm Still Standing
Your Sister Can't Twist (But She Can Rock'n'Roll)
Saturday Night's Alright For Fighting
Your Song
Guilty Pleasure